Effizient und ortsunabhängig arbeiten

«Das Wichtigste bei einer Software: Sie muss die Arbeit vereinfachen und nicht die Mitarbeitenden verunsichern», sagt Adrian Rufener, Partner bei AMPARO. Mit Octoiur setzt die St. Galler Kanzlei seit 2017 auf ein Programm, das sowohl den Anwältinnen und Anwälten als auch dem Sekretariat die Erstellung von Rechtsschriften massgeblich erleichtert. «Insbesondere das Einbinden von Beweismitteln ist genial», schwärmt Rufener. Kommt nach dem Stempeln der Beilagen noch ein neues Beweismittel hinzu, lässt es sich einfach an den entsprechenden Ort in der Rechtsschrift einfügen und die Nummerierung der übrigen Beweismittel passt sich automatisch an. Mit einem Klick ist alles neu gestempelt. «Niemand möchte mehr auf Octoiur verzichten. Wir sparen sehr viel Zeit damit», betont Rufener.

Adrian Rufer, lic. iur HSG, Partner bei AMPARO Anwälte und Notare

An die Zukunft denken

Rufener, der IT-affin ist, strebt danach, die Prozesse kontinuierlich zu verbessern. Sein Credo: Wenige Programme, die reibungslos interagieren. «Bevor man eine Software aussucht, sollte man sich fragen, wie man in Zukunft arbeiten möchte. Für uns ist klar: Teilzeitpensen und ortsunabhängiges Arbeiten werden immer wichtiger», sagt Rufener. Zentral sind für ihn deshalb volle Cloudfähigkeit, mobile Apps, Workflows und regelmässige Updates. Er ist auch überzeugt, dass effiziente Tools für die junge Generation von Anwältinnen und Anwälten bei der Wahl eines Arbeitgebers matchentscheidend sein können. Mit diesen Anforderungen führte AMPARO 2020 mit Unterstützung der Lean Business AG die Programme Vertec und M-Files ein und ist äusserst zufrieden damit. Die Kanzleisoftware Vertec stellt administrative Tätigkeiten wie die Leistungserfassung, die Adressverwaltung oder Rechnungsgenerierung sicher. Mit dem Dokumentenverwaltungssystem M-Files organisiert die Kanzlei ihre zahlreichen Dokumente. «Das Zusammenspiel von der Mandatsverwaltung mit Vertec und der Dokumentenverwaltung mit M-Files haben uns überzeugt», betont Rufener. «Octoiur hat zudem eine Schnittstelle zu M-Files, was die Effizienz beim Verfassen von Rechtschriften weiter verbessert. Die drei Programme decken alles ab, was eine Kanzlei für zeitgemässes Arbeiten braucht!»

AMPARO – Anwälte und Notare

Die St. Galler Kanzlei mit sieben Anwältinnen und Anwälten befasst sich mit vielen Belangen des Zivil-, Straf- und Versicherungsrechts. Im Umgang mit Klientinnen und Klienten steht der respektvolle Umgang im Zentrum. Herzlichkeit, Humor und Teamgeist werden grossgeschrieben. Von diesem positiven Arbeitsklima profitieren sowohl die Mitarbeitenden als auch die Klientinnen und Klienten.

Auch Silvana Ebneter, Partnerin bei AMPARO, arbeitet mit Octoiur:  «Digitale Tools, welche die Effizienz im Alltag verbessern, sind heutzutage ein Muss. Mit M-Files, Vertec und Octoiur sind wir bestens aufgestellt.»


AMPARO – Anwälte und Notare
Neugasse 26
Postfach 148
9001 St.Gallen

071 228 80 00
www.amparo.ch
info@amparo.ch

Wir erleichtern auch Ihnen die tägliche Arbeit.

Kontaktieren Sie uns